Papiertopf Presse Pflanztöpfe aus Papier herzustellen

9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Papiertopf Durchmesser:

  • 08-2009
Papiertopfpresse aus massivem Holz Sie benötigen immer wieder mal biologisch abbaubare und... mehr
Produktinformationen "Papiertopf Presse Pflanztöpfe aus Papier herzustellen"

Papiertopfpresse aus massivem Holz

Sie benötigen immer wieder mal biologisch abbaubare und somit umweltfreundliche Anzuchttöpfe Ihrer Pflanzen? Dann ist dies genau der richtige Artikel für Sie!

Die Papiertopfpresse von GeKaHo ist ein praktisches Gerät zur Herstellung von recycelbaren Pflanzentöpfchen, Blumentöpfen und Anzuchttöpfen aus Papier welche später biologisch abbaubar sind (z.B. aus Recyclingpapier oder Zeitungspapier).

Damit können Sie ab sofort auf einfache Art und Weise ganz schnell viele nützliche Töpfe aus einfachem Papier herstellen. Das spart dann nicht nur Kosten, sondern macht auch richtig viel Spaß - vor allem die kleinen Gärtner begeistern sich sehr dafür - und zudem ist es auch noch etwas ökologischer als die Anzucht in herkömmlichen Plastikschalen. Selbstverständlich ist die Papier Topf Presse auch eine dekorative und tolle Geschenkidee für große und kleine Gartenfreunde!

Mit der Papiertopfpresse von GeKaHo gelingt Ihnen die Herstellung von verschiedenen Papiertöpfchen ganz sicher! Nach dem Umpflanzen können Sie das Papiertöpfchen einfach in der Erde belassen. Es wird dort mit der Zeit von der Natur abgebaut. Dies garantiert ein umweltfreundliches, modernes Gärtnern mit selbst gemachten runden Papiertöpfen als Pflanztöpfe für die Anzucht von Samen und kleinen Setzlingen.

Ausführung:

Material: Holz, Natur, geschliffen und geölt.
Größe 1: Für Töpfe mit ca. 4 cm Durchmesser.

Die Papier Topfpresse wurde aus sorgfältig ausgewähltem heimischem Holz (Deutschland, Schwarzwald) handwerklich gefertigt. Das garantiert Ihnen eine lange Freude bei der Anzucht zu Hause im Garten oder auf dem Balkon.


Anwendung: Nehmen Sie einfach einen doppellagigen Zeitungsstreifen und wickeln Sie diesen um das Oberteil (
Stempel). Lassen Sie dabei einen ca. 3 cm breiten Rand überstehen, welchen Sie nun zur Mitte hin umschlagen. Dann drücken Sie den so vorbereiteten Stempel mit einer leichten Drehung fest in das  Unterteil (Formschale mit der Rille) und wieder heraus. Fertig ist der Pflanzentopf aus Papier der nach vorsichtigem Abziehen vom Stempel direkt mit Erde und dem Samen befüllt werden kann. Stellen Sie den befüllten Topf auf eine Wasserfeste Unterlage (Untersetzer, Teller o.ä.) Dann gut und regelmäßig gießen. Wenn die Pflanzen ca. 5-7 cm groß gewachsen sind können Sie mit samt dem Papiertopf in einen größeren Blumentopf oder bequem in den Garten umgepflanzt werden. Das Papier wird von der Erde aufgeweicht und den Pflanzenwurzeln beim Wachsen nach und nach einfach durchbohrt. Sobald das Ganze in der Erde eingegraben ist zersetzt sich das auch relativ schnell und kann später zum Kompost gegeben werden.

Tipp: Die Papiertopf Presse bieten wir in verschiedenen Durchmessern für verschieden große Töpfe an. Jede Papiertopfpresse kann immer nur Töpfe mit einem Durchmesser machen! Die Höhe der Töpfe ist dabei jedoch variabel und von der Breite des von Ihnen selbst zugeschnittenen Papieres abhängig. Wenn Sie unterschiedlich dicke Papiertöpfe benötigen brauchen Sie mehrere Pressen! Die Größe der Papiertopfpresse sollten Sie je nach Pflanze und Vorhaben wählen. Für die einfache Anzucht von Samen empfehlen wir die Größe 1 für einen Topfdurchmesser von ca. 4 cm. Bitte legen Sie immer nur einen Samen pro Topf ein – sonst verwachsen die Wurzeln miteinander und sind später nur schwer zu trennen. Machen sie lieber ein paar Töpfe mehr - falls ein Samen nicht aufgeht haben Sie dann immer noch genug.....und falls es doch zu viele gute Pflanzen werden, können Sie ja auch einige davon verschenken!

Hinweis: Bitte dafür nur Recyclingfähiges Papier verwenden (kein Papier von Zeitschriften, Prospekten, Katalogen oder ähnliches nehmen) die darin enthaltenen Farben und Lacke können Schadstoffe enthalten und verrotten auch nur sehr langsam!  Recycling-oder Zeitungspapier hingegen ist unbedenklich und verrottet auch innerhalb kurzer Zeit.

Sie erhalten:
1 Papiertopf Presse (2-tlg.) bestehend aus einem Stempel und einer Formschale um selbst kleine Pflanztöpfe aus normalem Zeitungspapier für die Anzucht herzustellen. Wenn das Unterteil umgedreht wird, hat man zusätzlich noch eine kleine Schale z. B. um Samen zu sortieren oder diese zum Einpflanzen übersichtlicher und griffbereit in der Nähe zu haben. Inklusive Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache mit Schritt für Schritt Anweisungen.

 

Hinweis: Alle abgebildeten Artikel und Fotos sind Beispiele! Holz ist ein Naturprodukt, kein Stück gleicht exakt dem anderen, kleine Abweichungen im Farbton, dem angegebenen Maß, der Maserung und Ästen oder der Form und Größe etc. sind normal und gewollt. Unsere Holzartikel werden alle "regional" hier im Schwarzwald aus heimischen Hölzern liebevoll und vorwiegend in Handarbeit hergestellt. Holz kann sich mit der Zeit farblich etwas verändern, Risse bekommen oder sich auch mal verformen. Alle diese Eigenschaften sind aber kein Reklamationsgrund, sondern sind normal und von der Natur so vorgegeben. Wir versprechen Jedoch: Alle Holzartikel werden sorgfältig ausgewählt und mit handwerklicher Kunst fachgerecht verarbeitet.

Die Lieferung erfolgt ausschließlich wie im Titel und der Artikelbeschreibung angegeben - ohne eventuell abgebildete Dekorationen!

 

Weiterführende Links zu "Papiertopf Presse Pflanztöpfe aus Papier herzustellen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Papiertopf Presse Pflanztöpfe aus Papier herzustellen"
Bewertung schreiben
Hier können Sie dieses Produkt bewerten!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Individuelle Anfertigung

Sie möchten eine individuelle Anfertigung?

Wir fertigen für Sie Planen aller Art nach Maß. Bestimmen Sie selbst Form, Materialien, Farben und Befestigungen.

Zum Planenkonfigurator